Concordia ist eine unabhängige Hilfsorganisation, die ihren Fokus auf Kinder, Jugendliche und Familien in Not setzt. Sie ist international tätig und orientiert sich an den internationalen Kinder- und Menschenrechten und ist stets dort anzutreffen, wo die Not am grössten ist.

Nicht nur in Afrika kämpfen Leute tagtäglich um ihr Überleben. Auch in Europa spielt sich dieses Szenario zu häufig ab. Gerade in den östlichen Ländern Bulgarien, der Republik Moldau und Rumänien leben viele Menschen in Armut. Sie haben keine Grundlagen wie Essen, Trinken oder ein Dach über dem Kopf. Besonders betroffen sind natürlich die Kleinsten und Schwächsten; die Kinder. Durch die hoffnungslose Lage haben diese keine Zukunft.

Concordia Sozialprojekte schenkt Kindern in den betroffenen Gebieten ein glückliches Aufwachsen in einem sicheren Zuhause und ermöglicht ihnen die Schulbildung. Dadurch erhalten die Kinder die Möglichkeit auf ein eigenständiges Leben und somit eine Zukunft.

Die Familien werden von Concordia Sozialprojekte direkt vor Ort unterstützt. Sie werden in ihrem Alltag begleitet und beraten. In Krisensituationen bietet Concordia Sozialprojekte den Kindern einen sicheren und zuverlässigen Rückhalt in Form einer Bezugsperson. Gleichzeitig wird bestrebt, die Familien zusammenzuhalten oder wieder zusammenzuführen. Diese Bindung ist ein wichtiger Bestandteil einer glücklichen Kindheit.

Die schnelle und direkte Unterstützung in Notsituationen ist das A und O bei Concordia Sozialprojekte. Diese wird durch die lokalen Einrichtungen mit zuverlässigem Personal dauerhaft gewährleistet. Die professionellen Mitarbeiter, Freiwilligen und die Freunde von Concordia setzen auf Barmherzigkeit und Grossherzigkeit. Sie haben stets ein offenes Ohr und suchen für und mit den Leuten in Not neue Wege für eine selbstbestimmte Zukunft.