Projekte von Concordia

a-safe-homeDie Organisation ist bemüht, für Kinder und Jugendliche in Not, sowie für deren Familien, eine individuelle Lösung zu finden. Ziel ist es, dass die Heranwachsenden eine selbstständige Zukunft vor sich haben und nicht tagtäglich um ihr Überleben kämpfen müssen. Dabei baut die Organisation auf vier Säulen auf:

  • Ein sicheres Zuhause
  • Ausbildung
  • Betreuung und Unterstützung
  • Direkte Nothilfe

Concordia ist zurzeit in vier Ländern tätig. Einerseits hilft die Organisation in den Armutsländern Bulgarien, Rumänien und der Republik Moldau andererseits ist Concordia auch im Heimatland Österreich tätig. Das von der Zuwanderung stark betroffene Land, braucht Ideen und Freiwillige, welche diese Ideen umsetzen. Das Ziel von Concordia in Österreich ist es, den Migranten die Integration zu erleichtern.

Es gibt verschiedenste Ansätze, Flüchtlinge in eine Gesellschaft zu integrieren. Ein wichtiger Teil ist es, den Flüchtlingen eine Art Grundkurs in die Gesellschaft zu geben. Die Flüchtlinge sollten sich nicht nur einen Überblick über die Wohnsituation und die öffentlichen Einrichtungen machen können. Ihnen sollte sich im Leben zurecht feinen. Dazu gehören günstige Einkaufsmöglichkeiten, Gesundheitseinrichtungen, Beratungsstellen sowie Freizeitangebote. Für letztere werden oftmals die lokalen Sportvereine mit ins Boot geholt. Durch gratis Trainingsmöglichkeiten, spezielle Angebote wie Joggingrunden in der Umgebung, Spielplatzbesichtigungen für Mütter und Kinder oder Haushaltslehre und Sprachkurse wird den Migranten die Integration deutlich vereinfacht. Andere Projekte sind bemüht, die Flüchtlinge mit gemeinnütziger Arbeit zu versorgen. So bieten sie ihnen an, bei Gartenarbeiten mitzuhelfen, bei Forstarbeiten anzupacken oder bei Fahrradwerkstätten mitzutun.

Mit kleinen Angeboten wie Sprachrunden, Lernhilfe, Spaziergängen oder Hilfe beim Einkaufen kann den Flüchtlingen die Integration sehr viel vereinfacht werden. Wird dieses Angebot dann noch weitergeführt in Form von Hilfe bei der Stellensuche oder einfachen Beratungen, kann die optimale Eingliederung von Flüchtlingen in die bestehende Gesellschaft unterstützt werden. Dies ist auch das Ziel von Concordia Österreich. Sie haben sich den Flüchtlingsströmen angenommen und sind bemüht, allen ankommenden Menschen die nötige Hilfe zu geben. Dies ohne, die individuellen Bedürfnisse ausser Acht zu lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *